Kräuter-Labyrinth am Lubinshaus in Hohenbucko

Kräuter-Labyrinth am Lubinshaus     tl_files/fM_k0001/images/Kraftorte/LEOP 2015-07-30 lab.JPG


Das Kräuter-Labyrinth

ist angelegt als ein Knidos-Labyrinth mit sieben Umgängen und offener Mitte. Es ist 18 Meter im Durchmesser groß. Die Weglänge bis zur Mitte beträgt 237 Meter. Bepflanzt ist es mit Kräutern, Bodendeckern und Stauden, geschmückt mit Steinen, Flechtarbeiten und Kunstwerken. Der Weg des Labyrinths wurde als Wiese belassen und ist ca. 45 cm breit. In der Mitte darf ein kleiner Stein oder ein Mitbringsel abgelegt werden. Die Mitte ist 4 Meter im Durchmesser groß und bietet allen dort Ankommenden Platz zum Verweilen.

 

tl_files/fM_k0001/images/Kraftorte/LEOP KL Lubinshaus.jpg

 

Im April 2013 haben Runa und Jörg ihr neues Domizil "Lubinshaus" in Hohenbucko in Brandenburg/ Elbe-Elster-Kreis bezogen. Es war Runas Herzenswunsch, auf einer Wiese des Grundstücks ein Labyrinth entstehen zu lassen.

 

Mitte Mai 2013 entstand das Kräuter-Labyrinth mit Hilfe von vielen hochgeschätzen Labyrinthbegeisterten. An euch alle, Ihr Lieben, geht ein herzlicher Dank. Nun ist es am Wachsen und Gedeihen. Inzwischen gibt es Paten für Pflanzen, die sich besonders um ausgewählte Pflanzen kümmern.

 

Dieser Kraftort ist offen für Neugierige und Wissende, vorläufig an einem Nachmittag in der Woche, sowie nach Voranmeldung. Das Labyrinth möchte begangen werden, von Menschen, die auf ihrem Lebensweg BeSINNung suchen, Menschen, die finden wollen. Dazu laden wir herzlich ein.

 

Offen für alle:

 

April bis Oktober Mittwochs 16 – 19 Uhr

sowie ganzjährig nach Voranmeldung unter

Tel. 0170 56 35 114

In den Sommermonaten findet bei schönem Wetter der Energetische Heilkreis inmitten des Kräuter-Labyrinths statt. Dafür verkürzt sich zu diesen Terminen die Besuchszeit des Labyrinths um anderthalb Stunden und ist somit nur bis 17.30 Uhr geöffnet.


Anfahrt: Kirchhainer Str. 6a, 04936 Hohenbucko


Parkplatz auf dem Grundstück, direkt hinter dem Holzhaus (Lubinshaus)

 

 

tl_files/fM_k0001/images/Kraftorte/LEOP KL Auffahrt ges.jpg


BITTE um Mit-HILFE:


Ein fast 270 Meter langer Pflanzstreifen wartet darauf, umgegraben, angehäufelt und bepflanzt zu werden. Sechs Pflanzringe sind vollständig bepflanzt. Nur noch zwei Pflanzringe suchen tatkräftige Unterstützung für ihr Erblühen.

Wir freuen uns weiterhin über Menschen, die uns helfen wollen, das Hohenbuckoer Kräuter-Labyrinth am Lubinshaus fertig zu gestalten. Die es mit mitgebrachten Pflanzen, Steinen, Kunstwerken und einem herzlichen Lächeln vervollständigen helfen. Kontakt